Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Aktuelles, Springen

Hellwach im IDEE KAFFEE Preis – Jan Wernke und seine Queen Mary spielen Konkurrenz aus

Leipzig – Je oller, desto doller – das könnte der Untertitel für diesen Erfolg in der Leipziger Messe für Jan Wernke und… Artikel lesen

Martina Brueske
18.01.2020 4 min lesen
Sieg mit dem ältesten Pferd im Teilnehmerfeld: Jan Wernke mit Queen Mary Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Leipzig – Je oller, desto doller – das könnte der Untertitel für diesen Erfolg in der Leipziger Messe für Jan Wernke und seine inzwischen 18-jährige Erfolgsstute Queen Mary sein. Frisch und blitzschnell waren die beiden im IDEE KAFFEE Preis unterwegs.

„Ich bin unglaublich stolz auf Queen Mary“, schwärmte Jan Wernke von seiner langjährigen Erfolgspartnerin in internationalen Parcours. „Sie ist sehr frisch und vor so einer tollen Kulisse wie hier in Leipzig gibt sie immer noch ein bisschen mehr. Sie mag es einfach, wenn die Leute in der Halle mitgehen.“ Der 30-jährige Springreiter aus Holdorf verwies im IDEE KAFFEE Preis Philipp Weishaupt (Hörstel) mit dem Hannoveraner Wallach Coby und den Iren Gerard O’Neill mit Jack van het Dennehof auf die Plätze. Dabei holte Jan Wernke in dem internationalen Fehler-Zeit-Springen eine satte Sekunde Vorsprung raus. Für das Turnierwochenende der PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, hat sich Wernke nach diesem Sieg noch einiges vorgenommen: „Queen Mary ist so gut drauf, es macht einfach riesigen Spaß mit ihr und ich werde sie morgen im Championat von Leipzig reiten“, so der Plan. „In Leipzig eine Springprüfung zu gewinnen ist immer etwas ganz Besonderes und ich bin sehr stolz, dass das heute gelungen ist.“

Bereits vor dem IDEE KAFFEE Preis hatten die internationalen Voltigierer ihren ersten Umlauf im FEI Top Indoor Vaulting Masters. In der Damenkonkurrenz siegte die Meisterin ihres Fachs, Anna Cavallaro aus Italien. Zweite wurde Hanna Steverding (Herxheim), gefolgt von Diana Harwardt (Bernau). Bei den Herren siegte Jannik Heiland (Wulfsen) vor Julian Wilfling (Untermeitingen) und Victor Brüsewitz (Garbsen).

TV- und Streaming Zeiten:
Samstag, den 18. Januar von 14.00 bis 16.30 Uhr live das Championat von Leipzig bei mdr.de/sport/livestreams.
In der Sendung „Sport im Osten“ überträgt der MDR am Sonntag, dem 19. Januar von 16.30 bis 17.10 Uhr die Entscheidung im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig, gleichzeitig Qualifikation zum Longines FEI Jumping World Cup: live im Fernsehen. Zuvor ist der Umlauf im Stream zu sehen.
Am Dienstag nach der PARTNER PFERD, nämlich am 21. Januar von 18.50 bis 19.50 Uhr zeigt Eurosport Highlights vom Longines FEI Jumping World Cup aus Leipzig.

Ausnahmslos alle Prüfungen werden von ClipMyHorse.tv übertragen. Außerdem zeigt FEI.tv alle Weltcup-Prüfungen und das FEI Top Indoor Vaulting Masters.

Equestrian Fire Relief Australia
Die Veranstalter der PARTNER PFERD und die Botschafter der ‚Equestrian Fire Relief Australia‘ (EFRA) möchten während der Leipziger Turniertage auf die Not der australischen Brandopfer aufmerksam machen. Die EFRA sammelt weltweit Spenden für Australiens brandgeschädigte Reiter und Pferde und kümmert sich vor Ort um direkte und gezielte Hilfe. Jeder Euro zählt. Weitere Informationen und einen direkten Spendenlink finden Sie unter: https://www.equestrianfirerelief.com.au/

Ergebnisse der PARTNER PFERD:

Freitag, 17. Januar 2020:

17 SPOOKS – Amateur Trophy – Small Tour Zwei – Phasen Springprüfung, international
1.      Laura Henning (GER), Alegria D 0/ 24.80 Phase 2
2.      Elisabeth Hahn (GER), Saccara H 0/ 26.44 Phase 2
3.      Anne Kilian (GER), Stanley 0/ 26.91 Phase 2
4.      Silvio Weiß (GER), Picobella 0/ 27.78 Phase 2
5.      Gregor Schefczyk (GER), Giada di Montefiridolfi 0/ 27.79 Phase 2
6.      Georgina Atock (IRL), Caro Z 0/ 28.70 Phase 2

20 SPOOKS – Amateur Trophy _ Medium Tour Zwei – Phasen Springprüfung, international
1.      Henning Athens (GER), Zalina 0/ 25.08 Phase 2
2.      Lena Neumeister (GER), Queen Lathifa K 0/ 25.78 Phase 2
3.      Marie Gerdes (GER), Gorki F 0/ 26.46 Phase 2
4.      Laurea Henning (GER), Destony M 0/ 26.90 Phase 2
5.      Agata Szymoniak (POL), Salamina 0/ 27.33 Phase 2
6.      Antonia Kircher (GER), Cool Catoo 0/ 28.16 Phase 2

23 SPOOKS – Amateur Trophy – Large Tour Zwei- Phasen Springprüfung, international
1.      Janne Sosath – Hahn (GER), Cadora 0/ 25.03 Phase 2
2.      Mick Haunhorst (GER), Appyday la Vallee 0/ 25.68 Phase 2
3.      Andre Hanisch (GER), Coreana H 0/ 25.75 Phase 2
4.      Kristin Kuhn (GER), Agneta 0/ 27.28 Phase 2
5.      Dr. Pia Wernke (GER), Little Crazy Jumper 0/ 27.63 Phase 2
6.      Andre Hanisch (GER), Conesse H 0/ 27.82 Phase 2

28 FEI Top Indoor Vaulting Masters 1.Umlauf Damen, international
1.      Anna Cavallaro (ITA), Monaco Franze 8.424
2.      Hanna Steverding (GER), Royal Flash 7.817
3.      Diana Harwardt (GER), Sir Laulau 7.698
4.      Marina Mohar (SUI), For Ever du Chalet CH 7.656
5.      Tessa Divita (USA), Newmix 7.569
6.      Julia Sophie Wagner (GER), Cascais 7.473

29 FEI Top Indoor Vaulting Masters 1.Umlauf Herren, international
1.      Jannik Heiland (GER), Dark Beluga 8.231
2.      Julian Wilfling (GER), Aragorn 7.603
3.      Viktor Brüsewitz (GER), Sky Walker 6.872
4.      Gregor Klehe (GER), Aragorn 4.975

04 IDEE Kaffee – Preis  Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international
1.      Jan Wernke (GER), Queen Mary 0/ 58.06
2.      Philipp Weishaupt (GER), Coby 0/ 59.04
3.      Gerard O’Neill (IRL), Jack van het Dennehof 0/ 59.45
4.      Christian Ahlmann (GER), Ciao Conni St 0/ 59.63
5.      Benjamin Wulschner (GER), Bangkok Girl PP 0/ 59.80
6.      Toni Haßmann (GER), Contendrix 0/ 59.81

Themen in diesem Artikel