Aktuelles, Zucht

Gustav-Rau-Medaille für Dr. Ludwig Christmann – Hannoveraner Zuchtexperte für seine Verdienste ausgezeichnet

Verden (fn-press). Im Rahmen der Hannoveraner Körung ist der Hannoveraner Zuchtexperte Dr. Ludwig Christmann mit der Gustav-Rau-Medaille in Bronze der… Artikel lesen

Martina Brueske
09.11.2021 2 min lesen

Verden (fn-press). Im Rahmen der Hannoveraner Körung ist der Hannoveraner Zuchtexperte Dr. Ludwig Christmann mit der Gustav-Rau-Medaille in Bronze der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ausgezeichnet worden. Die Medaille wurde ihm durch Gerd Sosath, Mitglied im Vorstand Zucht der FN überreicht. Darüber hinaus verlieh ihm der Vorsitzende des Hannoveraner Verbandes Dr. Hinni Lührs-Behnke die Goldene Ehrennadel des Verbandes.

Ludwig Christmann, 1956 in Pirmasens in der Pfalz geboren, nahm 1984 nach dem Studium der Tierzucht in Göttingen und Gießen seine Arbeit beim Hannoveraner Verband auf. Zunächst als Stutbuchleiter und bis 2006 als stellvertretender Zuchtleiter tätig, leitet er bis heute die Abteilung „Zucht International“. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen dabei nicht nur in der Betreuung der Hannoveraner Zucht im Ausland, sondern auch im Seminarwesen und der Entwicklung neuer Projekte für den Hannoveraner Verband. So wurden bereits 1986 auf seine Initiative hin die Hannoveraner Jungzüchteraktivitäten aus der Taufe gehoben. Auch das Programm Hannoveraner Springpferdezucht, die Marketing-Offensive „Hannoveraner erleben“ und auch das bekannte Hannoveraner Jahrbuch Hengste tragen seine Handschrift. Für die FN gehörte Dr. Christmann dem Fachgremium Zuchtrichterausbildung an und arbeitete darin am Aufbau des in der Ausbiildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) verankerten Ausbildungssystems für Zuchtrichter und die dafür notwendigen Ausbildungsmaterialien mit.

Ein besonderes Anliegen war und ist Dr. Christmann aber auch der Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis. 1996 promovierte er an der Uni Göttingen zum Thema Zuchtwertschätzung und wirkte bis 2021 über viele Jahre im Fachgremium Zuchtwertschätzung der FN mit. Den Bezug zur Wissenschaft hielt er auch durch die Einbindung in das Fachgremium Wissenschaft der FN sowie durch sein langjähriges Mitwirken im Vorstand der Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft um das Pferd (GWP), deren Vorsitzender er seit einigen Jahren ist.  Auch privat ist Dr. Christmann – wie auch seine ganze Familie – dem Pferd als Hobbyreiter und -züchter eng verbunden.