Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Aktuelles, Springen

Fehmarn Sommerturnier – Stimmung entspannt

Fehmarn – Höher, schwerer, breiter geht es zu beim Fehmarn Sommerturnier. Das erste S-Springen des Wochenendes auf der Ostseeinsel Fehmarn… Artikel lesen

Martina Brueske
20.06.2020 4 min lesen
Platziert und gut in Form: Lars Bak Andersen und 3Qaliesa im ersten S-Springen auf Fehmarn haben sich was vorgenommen. (Foto: Pegamo/ Brüske)

Fehmarn – Höher, schwerer, breiter geht es zu beim Fehmarn Sommerturnier. Das erste S-Springen des Wochenendes auf der Ostseeinsel Fehmarn gewann der 22-jährige Robin Naeve aus Ehlersdorf mit der Tochter eines weltberühmten Vaters. Casalla R heißt die neun Jahre alte Holsteiner Stute, die seit einem Jahr ihre Box in Ehlersdorf hat und eines überhaupt nicht mag: Regen. Insofern waren die Vorzeichen nicht günstig für einen Sieg in Burg auf Fehmarn, aber dank zügiger Runde in 58,21 Sekunden und ohne Fehler füre Naeve/ Casalla R war sogar die Ehrenrunde vor dem Regenschauer am Abend fertig.

Kleines Pferd – große Sprünge

Sie ist klein, hat aber ein riesengroßes Herz und ist ein sehr sehr liebes Pferd”, findet Robin Naeve, der nach seiner längeren Stippvisite bei Ex-Weltmeister Jos Lansink nun wieder zuhause im Betrieb seines Vaters Jörg Naeve in Ehlersdorf ist. “Aber bei zuviel Wind und Regen brauchen wir gar nicht versuchen, sie auf die Koppel zu bringen, sie hält dann gar nichts von frischer Luft. So ein Pferd hab ich wirklich noch nie gehabt.” Die kleine Casalla R ließ routinierte Pferde wie Contonio mit dem Dänen Matthias Norhaeden Johannsen oder Armata mit Inga Czwalina (Fehmarn) hinter sich. Auch Carsten-Otto Nagel (Wedel) und Nisse Lüneburg (Hetlingen), beide mehrmalige Derbysieger, reihten sich mit La Conga und Look at Me R hinter dem jungen Robin Naeve ein. Der hat seine Pferde bei Hinnerk Köhlbrandt einquartiert und erspart sich damit die Hin- und Herfahrerei bis nach Ehlersdorf. Ab Samstag kommen auch Vater Jörg Naeve und dessen Lebensgefährtin Miriam Schneider zum Fehmarn Sommerturnier.

Finale für SH-Nachwuchs am Samstag

Dort geht es am Samstag im Preis der Holsteiner Masters um eine Springprüfung Kl. S** und um das Finale des Schleswig-Holstein Nachwuchs-Championats Springen für die Junioren und Children. Ohne Fehmarns Turnierinitiative wäre es deutlich schwieriger geworden, den Nachwuchsreiterinnen und -reitern dieses Saisonhöhepunkt zu ermöglichen.

Neugierige Nachfragen

Das Turnier ist in Burg auf Fehmarn schon lange kein Geheimtipp mehr. Vereinzelt fragen Urlauber denn doch mal nach, ob man wohl zuschauen könne, doch die Veranstalter bleiben ihrer Linie treu und erklären die Situation. Immerhin darf der Fehmarnsche RRV hoffen, im Jahr 2021 wieder ein großes Fehmarn-Pferde-Festival veranstalten zu dürfen.

 

Ergebnisüberblick Fehmarn-Sommerturnier

4/1 Springprüfung Kl.L 1. Abtg. Rlp. 0 – 777, Preis der Familie Mougin, Lenste

1. Larissa Bever (Lensahn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Clouds Aviatrix 0.00 / 58.38

2. Fynn Jesse Hess (Lübeck/RFV Hamberge e.V./GER) auf Magic Wonder 3 0.00 / 61.58

3. Siegfried Ingo Lütt (Grebin/RG Grebin v.1974 e.V./GER) auf Nemo 365 0.00 / 61.62

4. Kristin Rickert (Landkirchen/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Giacomo 190 0.00 / 62.09

5. Kathrin Goullon (Thaden/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV/GER) auf Carol 45 0.00 / 63.48

6. Alica Priebe (Ahrensbök/RFV An der Talmühle-Havekost e.V./GER) auf Aquido 2 0.00 / 63.80

 

4/2 Springprüfung Kl.L 2. Abtg. Rlp. 778 und mehr, Preis der Fa. Rahlf-Krane GmbH

1. Nane Clausen (Osterby/RuFV Oestl.Karrharde/Medelby/GER) auf Clintera 0.00 / 58.26

2. Lotta Gellhorn (Ascheffel/RSV Hüttener Berge/GER) auf GVK Richthofen 0.00 / 62.42

3. Mads Laffrenzen (Husum/RFV Mildstedt u.U./GER) auf Grace 473 0.00 / 63.81

4. Paula Nagel (Gadebusch/RFV Gadebusch e.V./GER) auf Carmen 289 0.00 / 63.97

5. Carl-Christian Rahlf (Neustadt i.H./Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Quinta 142 0.00 / 64.47

6. Ina Reimers (Bliesdorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Champs D’or 0.00 / 64.57

 

5/1 Springprüfung Kl.M* 1. Abtg. Rlp. 0 – 756, Preis der Provinzial-Versicherung Agentur Rösler, Prange, Boldt

1. Siegfried Ingo Lütt (Grebin/RG Grebin v.1974 e.V./GER) auf Nemo 365 0.00 / 54.38

2. Josephine von Mensenkampff (Ratzeburg/RFV Valluhn e. V./GER) auf Stenja S 2 0.00 / 54.79

3. Maite Hamdorf (Seedorf/RFV Schlamersdorf u.U./GER) auf Dubai ZH 0.00 / 55.36

4. Anne Reichmuth (Techau/RFV An der Talmühle-Havekost e.V./GER) auf Everyday a Diamond 0.00 / 56.21

5. Anne Neumann (Kruckow/RSV Dersekow 1968 e. V./GER) auf Pokerface 40 0.00 / 56.42

6. Kellie Allen (Saerbeck/ZRFV Riesenbeck e.V./IRL) auf Cookies n Cream 0.00 / 59.82

 

5/2 Springprüfung Kl.M* 2. Abtg. Rlp 757 – 2057, Preis der Fa. Heinrich Schmahl, Landtechnik

1. Lisa Küntzler (Stedesand/RuFV Südtondern e.V. Leck/GER) auf Soniador 2 0.00 / 51.40

2. Hanna Jensen (Tetenhusen/RFV Großenwiehe e.V./GER) auf Double Dutch R 0.00 / 52.28

3. Petra Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Latigo 18 0.00 / 52.44

4. Laurens Wenzel (Grande/PS Granderheide e.V./GER) auf Chalayan 0.00 / 53.44

5. Lena Priegann (Felde/RG Gestüt Heidberg e.V./GER) auf Cinzano 74 0.00 / 53.70

6. Paula Nagel (Gadebusch/RFV Gadebusch e.V./GER) auf Carmen 289 0.00 / 55.95

 

5/3 Springprüfung Kl.M* 3. Abtg. Rlp. 2058 – 7669, Preis von Herrn Holger Jürs

1. Sina Hinrichs (Klixbüll/RuFV Südtondern e.V. Leck/GER) auf Camus 12 0.00 / 49.30

2. Mathies Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Upsala 25 0.00 / 51.55

3. Mali Spahrbier (Wolfsburg/RV Vorsfelde e. V./GER) auf St.Laurion 0.00 / 53.17

4. Romy Rosalie Tietje (Gnutz/RG Gestüt Heidberg e.V./GER) auf Wild Cherry 6 0.00 / 53.21

5. Ina Reimers (Bliesdorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Dollana 0.00 / 54.13

6. Borja Garcia-Gallardo Garcia (Lentföhrden/RFV Eichengrund-Lentföhrden/ESP) auf Chades of Grey 0.00 / 54.39

 

5/4 Springprüfung Kl.M* 4. Abtg. Rlp. 7670 und mehr, Preis Firma spring-reiter.de, Kellenhusen

1. Peter Jakob Thomsen (Lindewitt/RuFV Südtondern e.V. Leck/GER) auf Dynamite 23 0.00 / 50.46

2. Carsten-Otto Nagel (Wistedt/RFV Stall Moorhof/GER) auf Celtique 0.00 / 52.81

3. Mads Laffrenzen (Husum/RFV Mildstedt u.U./GER) auf Wyomi 26 0.00 / 52.93

4. Jan Meves (Mehlbek/RuFV Nutteln u.U. eV/GER) auf Da Silva R 0.00 / 53.27

5. Johanna Beckmann (Brunsbüttel/Reit- u.Fahrverein Germ. Marne/GER) auf Celine 248 0.00 / 54.76

6. Takashi Shibayama Haase (Bühnsdorf/Equestrian-Sport-Club e.V./JPN) auf Casallantum 0.00 / 55.80

 

Das Fehmarn-Pferde-Festival im Internet: www.reiten-auf-fehmarn.de

Bei Facebook: https://www.facebook.com/fehmarnscherringreiterverein

Themen in diesem Artikel