Aktuelles

Fehmarn-Pferde-Festiva: Titelverteidigung auf Fehmarn? Ein Ahlmann kommt selten allein

(Fehrmarn)  Der Titelverteidiger kommt: Dirk Ahlmann, Springsportprofi aus Reher in Dithmarschen, hat das Fehmarn-Pferde-Festival vom 23. – 26. Juni 2016… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
22.06.2016 1 min lesen

(Fehrmarn)  Der Titelverteidiger kommt: Dirk Ahlmann, Springsportprofi aus Reher in Dithmarschen, hat das Fehmarn-Pferde-Festival vom 23. – 26. Juni 2016 auf dem Plan, läßt aber Tochter Pheline den „Vortritt“. Und das aus gutem Grund: Die junge Nationenpreisreiterin wird zum ersten Mal am kommenden Wochenende einen Großen Preis auf Drei-Sterne-Nievau reiten – den Großen Preis des Kaufhauses Stolz.

Familiensache
„Ich bin froh, das mein Calmando in Tasdorf am vergangenen Wochenende gut ging“, so Ahlmann, „aber wieder gewinnen wird schwer. Pheline bekommt mein erfahrenes Derbypferd Grosso, um ihren ersten Drei-Sterne-Grand Prix zu reiten“. Druck macht der Vater nicht, merkt aber augenzwinkernd an, dass die Tochter sich ja der Titelverteidigung widmen könnte.

Der Springreiter ist einer von einer ganzen Reihe Kandidaten, die beim Fehmarn-Pferde-Festival eine wesentliche Rolle spielen könnten und auch wollen. Inga Czwalina (Fehmarn) zählt dazu, Jan-Pierre Fromberger (Bovenau), Laura-Jane Hackbarth (Brickeln), der Deutsche Vize-Meister Christian Hess (Boostedt), Philip Loven (Dänemark), Kai Rüder und auch Hans-Thorben Rüder, der für das Festival auf der Insel in jedem Jahr von Greven nach Fehmarn reist . Fehmarns großes reitsportliches Festival ist die zweite Station der von Holsteiner Masters präsentierten Serie Lotto 3plus1 am Samstag. Fehmarn-Pferde-Festival: Ab Donnerstag auf drei Plätzen

Springsport pur, Ringreiten, Hunderennen, Mächtigkeitsspringen, Dressur, Tauziehen der Vereine und Verbände, die große Turnierparty – all das gibt es vom 23. – 26. Juni beim Fehmarn-Pferde-Festival in Burg a. Fehmarn. Am Donnerstag, 23.6., beginnt das Festival ab 09.00 Uhr mit einer Springpferdeprüfung Kl. A, am Freitag ab 08.15 Uhr. Samstags geht der Sport um 08.00 Uhr los und am Sonntag um 08.30 Uhr.

Das Fehmarn-Pferde-Festival im Internet: www.reiten-auf-fehmarn.de
Bei Facebook: https://www.facebook.com/fehmarnscherringreiterverein