Fahren

Steffen Brauchle auf Platz eins in Zeiskam

Lauchheim-Hülen/Weil der Stadt/Horb/Ketsch/Kraichtal/Karlsbad/Marbach.   Im letzten PRESSEDIENST meldeten wir den Sieg Steffen Brauchles beim internationalen Fahrturnier im österreichischen Viechtwang. Wenig später… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
29.06.2017 1 min lesen

Lauchheim-Hülen/Weil der Stadt/Horb/Ketsch/Kraichtal/Karlsbad/Marbach.   Im letzten PRESSEDIENST meldeten wir den Sieg Steffen Brauchles beim internationalen Fahrturnier im österreichischen Viechtwang. Wenig später gewann Steffen Brauchle mit seinem Pony-Vierspänner auch einen WM-Test in Zaiskam. Dieter Höfs aus Weil der Stadt wurde Zweiter. Auf Platz acht kam Edwin Kiefer aus Horb, Katharina Abel aus Ketsch auf Platz elf. Michael Brauchle errang nach „hartem Kopf an Kopfrennen“ den zweiten Platz. Katharina Abel konnte sich in diesem Wettbewerb auf Platz sieben behaupten. Stefan Schottmüller aus Kraichtal wurde bei der WM-Sichtung der Zweispänner Zweiter. Patrick Harrer aus Karlsbad stand am Ende auf Platz zwölf vor Fred Probst aus Marbach. Michael Brauchle gewann außerdem mit seinem Vierspänner das 14. Süddeutsche Derby von Bad Schussenried.