Österreichische Fahrer gleich mehrfach erfolgreich

In Stadl-Paura, Österreich, waren am vergangenen Wochenende die Fahrsportler beim Event auf zwei Stern-Niveau unterwegs. Für die Fahrer aus Österreich gab es dabei gleich mehrere Siege und Platzierungen zu feiern. Maria Rössler siegte mit ihrem 13-jährigen Anton im Einspänner mit dem hervorragenden Ergebnis von 119,32 Punkten. Außerdem konnte die Fahrerin noch ihr Nachwuchspferd Gentle auf den dritten Rang fahren (135,49). Platz zwei belegte Rudolf Pirhofer mit Bambucca (126,61).

In der Konkurrenz der Pony-Zweispänner lieferte Roman Elend das beste Ergebnis. Er siegte nicht nur in allen Teil-Prüfungen, sondern auch in der Gesamtwertung mit 130,49. Einen weiteren Sieg für Österreich konnte Lukas Baldauf bei den Pony-Zweispännern einfahren. Er siegte knapp vor seiner Landsfrau Rebecca Nick. Den dritten Platz belegte in dieser Kategorie Kathrin Karosser aus Deutschland.

Quelle: pferderevue.at