Fahren

Geländefahrt per Helmkamera mitgefilmt

Normalerweise ist das filmen mit der Helmkamera aus dem Vielseitigkeitssport bekannt, sodass die Geländeritte von Größen wie Ingrid Klimke oder… Artikel lesen

Marike Weber
26.06.2018 1 min lesen

Normalerweise ist das filmen mit der Helmkamera aus dem Vielseitigkeitssport bekannt, sodass die Geländeritte von Größen wie Ingrid Klimke oder Michael Jung mitverfolgt werden können. Doch nun hat der Weltmeister der Viererzugfahrer, Chester Weber, so eine Kamera mit zu seiner Geländefahrt beim Riesenbeck International 2018 genommen und spektakuläre Szenen gefilmt.

Den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen.

Quelle: www.st-georg.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden