Exell baut Führung in Windsor aus – Warneck Dritter bei den Zweispännern

Der CAIO4* Land Rover International Driving Grand Prix wird an diesem Wochenende im Rahmen der Royal Windsor Horse Show ausgetragen. Es ist eines der wichtigsten Events im Fahren in Großbritannien und zählt als FEI World Cup Qualifikation. 

Am Donnerstag und Freitag wurde der erste Teil der dreiteiligen Fahrprüfung ausgetragen. In der Dressur ging der amtierende Weltmeister aus Australien, Bayd Exell, mit seinem Vierspänner in Führung. Diese konnte er am Samstag (12.5) im Marathon ausbauen. Auch unter schwierigen Bedingungen bei Nässe, fuhr er fünf der acht Hindernisse in Bestzeit. Mit 145,98 Strafpunkten zählt Exell nun 20 Punkte Vorsprung auf den Belgier Edouard Simonet. Er stieg von Latz fünf nach der Dressur auf den zweiten Rang auf. Familie Chardon mischt ebenfalls kräftig mit in diesem Wettbewerb. Vater Ijsbrand Chardon und sein Sohn Bram aus den Niederlanden stehen auf den Plätzen drei und vier. Für Bram Chardon ist es der erste Auftritt mit Vierspännern in Windsor – und bereits der Vierte Rang nach dem Marathon. Das Vater-Sohn-Gespann trennt bloß ein halber Punkt voneinander.

Deutschlands Georg von Stein brachte es nach der Fahrt durch die Hindernisse im Marathon zu 181,04 Strafpunkten auf den siebten Platz.

Sebastian Warneck Dritter bei den Zweispännern

Bei den Zweispännern gab es einen Führungswechsel. Der Schweizer Beat Schenk zog auf den ersten Platz vor dem Franzosen Franck Grimonprez. Deutschlands Sebastian Warneck steht nach dem Marathon auf dem dritten Rang mit aktuell 153,98 Strafpunkten Der Silbermedaillengewinner der Weltmeisterschaften in Slowenien 2017 liegt nur knapp hinter der französischen Konkurrenz (153,59). Landsmann Lars Schwitte hatte nach der Dressur die Spitzenposition inne, rangierte in der Marathon-Phase aber auf Platz neun. In der Gesamtwertung bedeutet das einen Abfall auf den vierten Platz. Bester Fahrer in der Marathon-Prüfung der Zweispänner war der deutsche Dennis Scheider, der von Platz zehn auf fünf hoch geschossen ist.

Alle Ergebnisse (auch der Pony-Vierspänner) finden Sie hier