Aktuelles, Messen, Veranstaltungen

Endlich wieder: Faszination Pferd in Nürnberg

Nürnberg – Die Faszination Pferd schlägt den Bogen zwischen regionalen Nachwuchssportlern und nationalen Reitsportgrößen. Die Besucher können sich auf Reitsport… Artikel lesen

Martina Brueske
13.08.2021 2 min lesen

Nürnberg – Die Faszination Pferd schlägt den Bogen zwischen regionalen Nachwuchssportlern und nationalen Reitsportgrößen. Die Besucher können sich auf Reitsport in allen Facetten freuen und für die Sportler gibt es mit der Faszination Pferd endlich wieder die Möglichkeit, an einem Turnier teilzunehmen. Im Programm der Faszination Pferd werden verschiedene Pferderassen und Reitstile vorgestellt, um den Besuchern die „Faszination Pferd“ näher zu bringen. Die Reitsportmesse bietet Reitsportbedarf, Mode sowie Informationen und Dienstleistungen für Reiter. 

Zahlreiche Teilnehmer stehen bereits in den Startlöchern, um zur Faszination Pferd für ein abwechslungsreiches Schauprogramm zu sorgen. Darüber hinaus bietet die Faszination Pferd in diesem Jahr viel Raum für den Reiternachwuchs. Gerade im vergangenen Jahr hat der Trend zum Individualsport auch bei vielen das Interesse am Reitsport geweckt. Zur Faszination Pferd ist in der Frankenhalle an allen sechs Tagen ist ein abwechslungsreiches Programm geboten: 

Am Dienstag, 2. November werden die Themen Para-Reiten und Inklusion im Reitsport vorgestellt. Am Mittwoch, 3. November ist „Fahrer-Tag“ und es werden verschiedene Kutschengespanne in der Frankenhalle erwartet. Darüber hinaus wird die Disziplin Vielseitigkeit präsentiert. Am Donnerstag, 4. November steht die Working Equitation im Mittelpunkt. Der Freitag, 5. November ist der „Tag der fränkischen Vereine“, die dann die Möglichkeit haben, sich und ihr reiterliches Können, mit dem Scherpunkt auf der Dressur, in der Frankenhalle zu präsentieren. Am Samstag, 6. November geht es um das Springen: In einem Wettkampf treten die sieben bayerischen Regierungsbezirke gegeneinander an. Der Sonntag, 7. November ist der „Tag der Reiterjugend“. Die jüngsten Reiter dürfen dann die Frankenhalle für sich erobern und ihr Können vor Publikum präsentieren. Besonderes Highlight ist der Pony-Wettbewerb mit Kostüm. 

Die Turnierleitung der Faszination Pferd liegt bei Georg Schweiger, der in dieser Position zum ersten Mal zum Zug kommt. Georg Schweiger ist bereits seit dem Kindesalter dem Reitsport verbunden. Als Träger des Goldenen Reitabzeichens und selbst erfolgreicher Springreiter, ist er eine feste Größe in der bayerischen Pferdesportszene. Zudem engagiert er sich in Fachverbänden und war bereits mehrfach als Parcourschef auf der Faszination Pferd tätig. 

Michaela Born, die Projektleiterin der Faszination Pferd, steckt bereits seit einigen Monaten in den Vorbereitungen für die diesjährige Veranstaltung: „Mit voller Vorfreude blicken wir auf die Zeit vom 2. bis zum 7. November, in der sich in der Frankenhalle wieder alles rund um das Thema Pferd dreht. Wir freuen uns darauf, den jährlichen Treffpunkt der Reitsportszene in Bayern zu veranstalten – gemeinsam mit den Ausstellern, die endlich wieder die Möglichkeit erhalten ihre Produkte vorzustellen und anzubieten, den Reitern die bei Turnieren die Zuschauer begeistern und den Teilnehmern am Schauprogramm, die ihr reiterliches Können dem Publikum präsentieren. Die Faszination Pferd ist für Reiter und Pferdeliebhaber auf regionaler und nationaler Ebene von großer Bedeutung.“ Das Rahmenhygienekonzept für Messen wurde bei ersten Pilotveranstaltungen bereits erfolgreich erprobt und wird regelmäßig auf die aktuellen Gegebenheiten angepasst. 

Nach einem Jahr ohne Faszination Pferd findet das Reitsportevent vom 2. bis zum 7. November 2021 in der Messe Nürnberg statt, parallel zur Publikumsmesse Consumenta (30. Oktober bis 7. November). 

Für aktuelle Informationen: www.faszination-pferd.de