baden classics Springturnier
Lydia Camp und Hopkins beim Trakehner Bundesturnier 2015. (Foto: Stefan Lafrentz)

Zwei neue Pferde für Stephanie Leuenberger

von Jaqueline Weidlich
15. Januar 2018
15. 01
ca. 1 Minuten

Die Schweizer Dressurreiterin Stephanie Leuenberger, Bereiterin des Gestüts Letter Berg, bekommt die beiden Trakehner-Hengste Hopkins und Herzog von Nassau unter den Sattel. Bereits im Dezember ist der Distelzar-Fahnentraeger II Sohn Herzog von Nassau (Z.: Smeets Peter J./Hippo Stables b.v.) auf dem Gestüt Letter Berg angekommen. Der 15-jährige Hengst wurde 2010 zuletzt öffentlich auf dem Niveau der Klasse A vorgestellt. Der nun siebenjährige Hopkins (v. Hofrat-Artistic Rock) wurde von Lydia Camp letzte Saison erfolgreich bis zu Dressurpferdeprüfungen der Klasse M vorgestellt. Der Schimmel gewann 2016 das Trakehner Championat der Fünfjährigen und wurde letztes Jahr dritter.

Die ersten gemeinsamen Auftritte sind für die Hengstpräsentation in Münster-Handorf geplant.

 

Quelle: Züchterforum

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
14. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
14. Januar 2019
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
13. Januar 2019
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
13. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
13. Januar 2019
ca. 1 Minuten