Weltcup-Debüt für Zanardi unter Hans Peter Minderhoud

In der FEI World Cup Dressage Etappe beim Jumping Amsterdam debütiert der 14-jährige Niederländische Warmblut-Hengst Zanardi unter seinem Reiter Hans Peter Minderhoud. Der Rubels-Sohn trat zuletzt Anfang Dezember im CDI4* von Roosendaal auf, wo er im Grand Prix den dritten und im Freestyle den zweiten Platz belegte. Für die Niederlande Starten ebenfalls der Publikumsliebling Edward Gal mit Glock’s Zonik, Emmelie Scholtens mit Apache, Patrick van der Meer mit Zippo, Diederik van Silfhout mit Four Seasons und Madeleine Witte-Vrees mit Cennin.

Quelle: horses.nl