Wellington: Laura Graves und Verdades zeigen beeindruckende Leistung

von Stina Berghaus
26. Januar 2018
26.01.2018
ca. 1 Minuten

Laura Graves und Verdades haben für einen elektrisierenden Start der dritten Woche beim 2018 Adequan® Global Dressage Festival (AGDF) gesorgt. Das amerikanische Duo siegte mit einer tollen Performance im FEI World Cup Grand Prix, präsentiert von der US P.R.E. Association, mit einem Score von 79.63% im Palm Beach International Equestrian Center (PBIEC) in Wellington, Florida.

Der Score hätte sogar die 80%-Marke knacken können, zweimal erreichten sie diesen Score im vergangenen Jahr, doch dieses Mal sprang Verdades vor dem finalen Grüßen vom Trab in den Galopp. Graves Reiten beeindruckte die fünf Richter dennoch und auch der 16-jährige Verdades von Florett AS strotzte nur so vor Energie.

“Das ist meine erstes Turnier in dieser Saison und ich bin sehr stolz auf mein Pferd. Einfach dort weiterzumachen, wo wir vor sechs Monaten aufgehört haben und noch einige Sachen verbessert zu haben, das ist einfach fantastisch”, so die 30-jährige Dressurreiterin. “Normalerweise warte ich immer bis zum letzten Turnier der Saison, um etwas Neues auszuprobieren, doch diesmal habe ich mich dazu entschieden, es direkt am Anfang zu versuchen. “‘Diddy’ wird auf der letzten Linie zum Grüßen hin immer sehr heiß, ich habe versucht, ihn ein bisschen zurückzuhalten, aber das hat ihn nur noch mehr angeheizt und als ich ihn mit dem Bein berührt habe, hat er überreagiert”, erklärte sie.

 

Graves und Verdades, die den 2017 Titel Adequan®/USDF Grand Prix Horse of the Year erhielten, sind derzeit auf Rang vier im World Ranking und sie arbeiten auf sowohl auf das FEI World Cup Dressage Final im April als auch auf die FEI World Equestrian Games (WEG) in Tryon im September hin.

 

 

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
25. September 2018
ca. 2 Minuten
Marike Weber - 
25. September 2018
ca. 2 Minuten
Marike Weber - 
25. September 2018
ca. 2 Minuten
Marike Weber - 
25. September 2018
ca. 3 Minuten
Louisa Trippe - 
24. September 2018
ca. 5 Minuten
Louisa Trippe - 
23. September 2018
ca. 3 Minuten
Marike Weber - 
22. September 2018
ca. 3 Minuten