Dressur

Weihegold ist Spitzenverdienerin bei den Dressurpferden

Bei den Dressurpferden steht Isabell Werth’s brillante Stute Weihegold an erster Stelle. Insgesamt 243.420 Euro hat die zwölfjährige Don Schufro-Tochter in… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
28.12.2017 1 min lesen
Foto: Stefan Lafrentz

Bei den Dressurpferden steht Isabell Werth’s brillante Stute Weihegold an erster Stelle. Insgesamt 243.420 Euro hat die zwölfjährige Don Schufro-Tochter in diesem Jahr an Preisgeldern gewinnen können. Auch die Quote ist beeindruckend: Weihegold entschied 92,90 Prozent aller Prüfungen, bei denen sie an den Start ging für sich. Platziert war sie bei jedem einzelnen Start! Auf Platz zwei liegt Laura Graves Spitzenpferd VerdadesDer 15-jähriger Florett As-Sohn platzierte sich ebenfalls bei jedem Start und gewann 2017 Jahr insgesamt 167.250 Euro. Knapp dahinter, mit 148.364 Euro, liegt wieder ein Pferd von Isabell Werth, nämlich Don Johnson (Don Frederico x Warkant).

Hier geht es zur vollständigen Liste

Quelle: Hippomundo.com