Warm-up fürs Weltcupfinale in Magna Racino

Noch 4 Tage bis zum Racino Dressage Classics mit Youngster Challenge von 23. bis 25. März 2018 in Ebreichsdorf. Neben internationalen Top-Stars wie Dorothee Schneider und Jessica von Bredow-Werndl werden auch alle österreichischen Top-Dressur-Reiter am Start stehen.

Allen voran Österreichs regierende Staatsmeisterin und Weltcupfinalistin Belinda Weinbauer. Die 41-jährige EM-Vierzehnte von Göteborg und Söhnlein Brilliant MJ haben sich mit beeindruckenden Saisonleistungen für das Weltcupfinale in Paris (11.15.4.) qualifiziert. Eine Finalteilnahme, die bisher erst zwei Österreichern gelang: Stefan Peter (2000 in ‘s-Hertogenbosch, Niederlande) und Weinbauers Lebensgefährten Peter Gmoser (2010 in ‘s-Hertogenbosch).

Die gebürtige Oberösterreicherin, die im Burgenland lebt, wird in der Kleinen Tour mit einer Nachwuchshoffnung von Pferdebesitzerin Marianne Jerich, Ferrero Küsschen MJ, starten.

A-Kader-Teamkollegin und Rekordstaatsmeisterin Victoria Max-Theurer gibt mit ihrer Spitzenstute Blind Date nach langer Turnierpause ihr Comeback. „Sie ist wirklich wieder gut in Schuss, wir müssen aber auch im Wettkampf diese Konstanz, die im Training möglich ist, unter Beweis stellen“, sagt die 32-jährige Oberösterreicherin.

Neben dem Top-Duo Weinbauer, Max-Theurer ist mit Astrid Neumayer (OÖ) ein weiteres A-Kader-Mitglied im Viereck des Magna Racino mit zwei Pferden zu sehen. Mit Evelyn Haim-Swarovski (Tirol) und Timna Zach (Steiermark) sind außerdem zwei weitere Top-10-Reiterinnen aus Österreichs aktueller Dressurrangliste vertreten.

Wer keine Gelegenheit hat, den sportlichen Prüfungen vor Ort zu folgen und sich in den Pausen im 500 m² großen Clubhaus gastronomisch verwöhnen zu lassen, kann den nationalen und internationalen Top-Stars via Livestream auf PC, Tablet oder Handy auf die Beine schauen: Clipmyhorse.tv Österreich (www.clipmyhorse.tv) überträgt alle Prüfungen.

Racino Dressage Classics mit Youngster Challenge CDI3*, CDI1* und CDIYH, 23.-25.3.2018 im Magna Racino in Ebreichsdorf (AUT)

Vorläufiger Zeitplan:

Freitag, 23.3.2018 8 Uhr 7yo. Preliminary Test, CDIYH 9.30 Uhr 6yo. Preliminiary Test, CDIYH 10.45 Uhr 5yo. Preliminary Test, CDIYH 12 Uhr Intermediaire A Medium Tour, CDI3* 13.15 Uhr Grand Prix, Qualifikation für GP Special, CDI3* 16.45 Uhr Grand Prix, Qualifikation für GP Kür, CDI3*

Samstag, 24.4.2018 8 Uhr 5yo. Final Test, CDIYH 8.50 Uhr 6yo. Final Test, CDIYH 10 Uhr 7yo. Final Test, CDIYH 11.45 Uhr Prix St. Georg, CDI3* 15.15 Uhr Grand Prix Special, CDI3*

Sonntag, 25.3.2018 9 Uhr Intermediaire I, CDI1* 12 Uhr Intermediaire II Medium Tour, CDI3* 14 Uhr Grand Prix Kür

Details auf magnaracino.at Ergebnisse und Zeitplan auf www.horse-events.at

Pressemitteilung