Dressur

Trakehner Verband: Standing O’Vation siegt in Leudelange

Sie eiferte ihrem Stallkollegen HAMILTON nach: STANDING O’VATION v. Imperio-Consul (Z.: Sabine Oberdieck, B.: Jens Thorsen) sicherte sich in Leudelange… Artikel lesen

Marike Weber
04.04.2019 1 min lesen
Symbolbild Dressur. (Foto: Stefan Lafrentz)

Sie eiferte ihrem Stallkollegen HAMILTON nach: STANDING O’VATION v. Imperio-Consul (Z.: Sabine Oberdieck, B.: Jens Thorsen) sicherte sich in Leudelange mit über 72 Prozent die Sieg im Prix St. Georges. Im Sattel wie immer Kristine Moeller vom Gestüt Pallerhaff. Hamilton erreichte derweil eine weitere S***-Platzierung, nämlich den fünften Platz in der Inter II.

Auch mit Pascal Sax gab es ein sportliches Wiedersehen: sie ritt ihren ROTTEN ROW v. Hockey-Peron Junior (Z.: Robert Jomé, B.: Pascal Sax) in der S3 auf Platz fünf und in Prix St. Georges auf Platz 3.

 

(Quelle: Trakehner Verband)

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)