Dressur, Veranstaltung

Thomas Wagner bekommt ein Heimspiel im Finale um den NÜRNBERGER BURG-POKAL 2019

Soul Men ist das Siegerpferd von Thomas Wagner bei der Qualifikation zum NÜRNBERGER Burg-Pokal im Rahmen der 15. Bettenröder Dressurtage…. Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
15.07.2019 2 min lesen
Thomas Wagner gewinnt die Qualifikation für den Nürnberger Burg-Pokal in Bettenrode (Foto: Maximilian Schreiner)
Soul Men ist das Siegerpferd von Thomas Wagner bei der Qualifikation zum NÜRNBERGER Burg-Pokal im Rahmen der 15. Bettenröder Dressurtage. Mit dem neunjährigen Hannoveraner Wallach war der Bad Hombuger Ausbilder am heutigen Sonntag nicht zu schlagen.

Nürnberg / Gleichen. An diesem Paar führte kein Weg vorbei. Mit glatten 76,000 % und fünfmal Platzziffer Eins ging die goldene Schleife an Thomas Wagner und Soul Men. Silber ging an Holga Finken und Gino, die auf sehr starke 74,317% kamen. Damit tauschten die beiden die Plätze aus der Einlaufprüfung, die am Vortag Finken für sich entscheiden konnte. Qualifikationsdritte wurden Anabel Blakenhol und High Five mit 74,146%. Alle acht platzierten Paare lagen deutlich über der 70%-Marke, ein Beleg für die gute Qualität des 2019er Jahrgangs auf Hof Bettenrode.

Allen drei Podiumsreitern gelang es, gegenüber der Einlaufprüfung zuzulegen und das eigene Ergebnis nach oben zu schrauben. Insbesondere Anabel Balkenhol steigerte sich deutlich und nach dem sechsten Platz in der Einlaufprüfung schaffte sie den Sprung auf Platz Drei.

Für Thomas Wagner, auf dem Kronenhof in Bad Homburg zuhause, wird das Festhallen Reitturnier damit zum echten Heimspiel, liegen doch gerade 20 Kilometer zwischen dem Ausbildungsstall und dem Finalviereck.

Am letzten Juli-Wochenende steigt die achte Ausscheidung beim Dressurfestival auf der Wintermühle in Neu-Anspach. Damit macht die Turnierserie einen ersten Abstecher nach Hessen, bevor es im Dezember nach Frankfurt geht, zum großen Finale.

Qualifikationen 2019

Hagen aTW / Horses & Dreams Helen Langehanenberg Vayron 73,049%

Mannheim / Maimarktturnier Matthias Bouten Grimani 74,366%

Redefin / Internationales Pferdefestival Isabel Freese Total Hope 77,293%

München / Pferd International Dorothee Schneider Lord Fittipaldi 76,561%

Balve / Longines OPTIMUM mit DM Sandra Nuxoll Bonheur de la vie 72,683%

Werder / Dressurfestival Bonhomme Kira Wulferding Bonita Springs 78,024%

Bettenrode / Bettenröder Dressurtage Thomas Wagner Soul Men 76,000%

Neu-Anspach / Dressurfestival Wintermühle 24.07. – 28.07.

Verden / Verden International 06.08. – 11.08.

Donaueschingen / CHI Donaueschingen 15.08. – 18.08.

Dorsten / Dressurturnier Gut Hohenkamp 14.09. – 15.09.

Nürnberg / Faszination Pferd 29.10. – 03.11.

Das Finale

Frankfurt / Internationales Festhallen Reitturnier 19.12. – 22.12

Weitere Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport und www.nuernbergerburgpokal.de

Pressemitteilung
Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson