Signal Iduna Cup - 2019
Suppenkasper unter Helen langehanenberg, die ihn ausgebildet hat. © Stefan Lafrentz

Suppenkasper kommt in die Soers zum CHIO

von Larissa Lienig
02. Juli 2018
02. 07
ca. 1 Minuten

Der talentierte Wallach aus der Dressurschule von Helen Langehanenberg kehrt unter seinem neuen Reiter, US-Amerikaner Steffen Peters, in die Aachener Soers zum CHIO zurück. Der nunmehr zehnjährige KWPN Wallach stammt vom Westfalenhengst Spielberg ab, aus einer Mutter von dem niederländischen Vererber Krack C. Steffen Peters will Suppenkasper in der CDI-Tour präsentieren. Im Nationenpreis, der im Rahmen des CHIO Aachen ausgetragen wird, wird er allerdings mit Rosamunde starten.

Hier gibt es mehr über die Amerikaner in der Dressur beim CHIO.

Quelle: reiterrevue.de

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
15. Februar 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. Februar 2019
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. Februar 2019
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
14. Februar 2019
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
14. Februar 2019
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
13. Februar 2019
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
13. Februar 2019
ca. 2 Minuten