Steffen Peters und Rosamunde siegen im CDI4* Grand Prix von Leudelange

Im luxemburgischen Leudelange fährt Steffen Peters aus den USA den Grand Prix Sieg auf seiner Rheinländer Stute Rosamunde ein. Und das wohl auch dank Geländetraining. Nach dem Weltcup Finale 2017 ging die elfjährige Rock Forever-Fidermark-Tochter kein Turnier sondern  trainierte intensiv mit ihrem Reiter. In dieser Saison kehrt sie stärker und gelassener zurück.

Die Ergebnisse gibt es hier

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier

Quelle: Reiter Revue

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here