Dressur

Starker Auftritt von Adelinde Cornelissen beim CDI Aachen

Beim CDI in Aachen wurden heute ein Grand Prix Special und eine Grand Prix Kür ausgetragen. In der Kür siegte… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
18.04.2018 1 min lesen
Symbolbild Dressur. (Foto: Stefan Lafrentz)

Beim CDI in Aachen wurden heute ein Grand Prix Special und eine Grand Prix Kür ausgetragen. In der Kür siegte die Niederländerin Adelinde Cornelissen im Sattel ihres 14-jährigen Zephyr. Im Special belegte sie mit ihrem 13-jährigen Aquiedo Platz zwei. Sie musste dem Briten Emile Faurie den Vortritt lassen, der sich mit Dono di Maggio den Sieg sichern konnte. Für die Niederländerin war das damit heute ein sehr erfolgreicher Tag.

 

hier geht es zu den Ergebnissen