Shelly Francis gewinnt CDI3* FEI Grand Prix Special beim Global Dressage Festival in Florida

von Larissa Lienig
14. Januar 2018
14.01.2018
ca. 2 Minuten

Im Sattel des 15-jährigen Diamond Hit-Wallachs Doktor konnte die amerikanische Dressurreiterin Shelly Francis einen weiteren Sieg beim Global Dressage Festival in Wellington, Florida, einfahren. Den CDI3* FEI Grand Prix Special fügte sie dem Grand Prix Titel von zwei Tagen zuvor hinzu. Im Palm Beach Equestrian Center (PBIEC) richtete die Jury mit 70,404 Prozent über das Paar – trotz Strafe für einen Fehler.

Doktor hat einen risen Fortschritt gemacht seit Francis ihn als unerfahrenen Fünfjährigen gefunden hat. “Er war sehr nervös wenn man sich auf ihm bewegte”, sagt die 59-Jährige. “Er hatte hatte Angst, und es brauchte mich sehr lange bis ich ein Frack anziehen konnte.” Francis versucht ihn nicht nervös werden zu lassen, mit Ohrenstöpseln. In Tests sei Doktor allerdings sehr fokussiert.

Die Hauptziele der Amerikanerin für das kommende Jahr sind unter anderem die FEI World Equestrian Games in Tryon und World Cup Klassen mit Doktor und ihrem anderen Grand Prix Pferd Danilo. Das Global Dressage Festival biete dafür die perfekte Platform zum Vorbereiten.

Den zweiten Platz im Special belegte die Kanadierin Jill Irving auf ihrem KWPN-Wallach Artuhr. Das Paar steht am Ende mit 68,723 Prozent bloß 1,68 Prozentpunkte hinter Shelly Francis und Doktor. Dritte wurde eine weitere Amerikanerin, Megan Gardner. Im Sattel der KWPN-Stute Zaffier bekam sie 66,979 Prozent.

Ergebnisse:

Rang, Reiter, Nationalität, Pferd, Information zum Pferd: judge E%, judge H%, judge C%, judge M%, judge B%, total

FEI Grand Prix Special CDI3*, presented by MTICA Farm

  1. Shelly Francis (USA) on Doktor, Patricia Stempel’s 15yo Oldenburg gelding by Diamond Hit x Renoir I: 69.702, 70.447, 69.489, 71.723, 70.66, 70.404%.
  2. Jill Irving (CAN) on Arthur, her own 13yo KWPN gelding by Jazz x Contango: 68.936, 68.723, 67.128, 70.213, 68.617, 68.723%.
  3. Megan Gardner (USA) on Zaffier, Karen Newsom’s 14yo KWPN mare by Special D x Renovo: 66.489, 65.957, 65.851, 68.511, 68.085, 66.979%.
  4. Megan Lane (CAN) on Zodiac MW, Deer Ridge Equestrian’s 14yo KWPN gelding by Rousseau x Amethist: 66.489, 66.489, 68.511, 65.957, 66.064, 66.702%.
  5. Christopher Hickey (USA) on Ronaldo, Cecelia Stewart’s 12yo Danish warmblood gelding by Blue Hors Romanov x Don Schufro: 65.957, 67.128, 64.787, 64.681, 65.532, 65.617%.
  6. Michael Klimke (GER) on Royal Dancer 33, his own 12yo Hanoverian gelding by Royal Blend x Le Primeur: 66.596, 65.213, 65.106, 65.426, 65.426, 65.553%.
  7. Joanne Vaughan (GEO) on Elmegardens Marquis, her own 19yo Danish warmblood by Michellino x Lucky Light: 64.894, 62.128, 64.894, 63.085, 60.745, 63.149%.
  8. Sahar Daniel Hirosh (ISR) on Whitman, Jane Suwalsky’s 15yo KWPN gelding by Rhodium x Saluut: 61.936, 63.957, 62.255, 63.213, 62.255, 62.723%.

 

Quelle: Pressemitteilung 

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
17. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Marike Weber - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Louisa Trippe - 
12. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
12. Oktober 2018
ca. 4 Minuten
Larissa Lienig - 
10. Oktober 2018
ca. 1 Minuten