Dorothee Schneider und Sezuan in Verden 2015. (Foto: Stefan Lafrentz)

Sezuan wird mit Patrik Kittel bei drei Hengstshows starten

von Jaqueline
05. Januar 2018
05. 01
ca. 1 Minuten

Sezuan, der Sieger von drei Weltmeisterschaften der Jungen Pferde als er von Dorothee Schneider geritten wurde, wird mit dem schwedischen Dressurreiter Patrik Kittel in den kommenden Monaten bei drei Hengstshows starten.

Sezuans Besitzer, Arlette Jasper-Kohl und Prof. Edwin Kohl vom Gestüt Peterhof, haben die Pläne bekanntgegeben, nachdem das Fünf-Jahre-Abkommen mit Dorothee Schneider im November ausgelaufen war. Patrik Kittel trainiert derzeit mit Sezuan, um ihn fit zu halten. Kittel und der neunjährige Hengst werden bei den Hengstshows auf dem Peterhof am 10. Februar, am 18. Februar in Vechta sowie in Herning (DK) am 10. März starten.

In der anstehenden Zuchtsaison wird der Peterhof mit dem in Luxemburg ansässigen Team von Dressage Grand Ducal zusammenarbeiten, das von den langjährigen Freunden der Kohls, Patrice Mourruau, Christof Umbach und Sascha Schulz, betrieben wird.

Sezuan wurde von Dorothee Schneider bei den Weltmeisterschaften der Fünf-, Sechs- und Siebenjährigen geritten und startete außerdem auf Small Tour-Niveau.

 

Weitere Artikel

Jaqueline - 
14. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline - 
13. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline - 
13. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline - 
13. Dezember 2018
ca. 1 Minuten