Dressur

Schnee verzögert Edward Gal’s Anreise nach London

In den Niederlanden hat der Winter Einzug gehalten. Von den Auswirkungen des Schneefalls betroffen sind nicht nur die Autofahrer, sondern… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
12.12.2017 1 min lesen

In den Niederlanden hat der Winter Einzug gehalten. Von den Auswirkungen des Schneefalls betroffen sind nicht nur die Autofahrer, sondern auch alle Reiter, die den Weg zum Turnier mit dem Flieger zurücklegen wollen. Zum Beispiel informierten Hans Peter Minderhoud und Edward Gal via Facebook, dass sie unverrichteter Dinge vom Flughafen zurückkehren mussten. Eigentlich wollten die beiden Reiter nach London fliegen. Dort plant Edward Gal bei der London Olympia Horse Show mit seinem Pferd Glock’s Zonik (von Blue Hors Zack) an den Start zu gehen. Zonik ist bereits vor Ort. Fehlt nur noch sein Reiter….

Quelle: grandprix-replay.com/de