Sanneke Rothenberger’s Deveraux nach Kolik verstorben

Dressurreiterin Sanneke Rothenberger musste sich Ende Mai von ihrem Erfolgspferd Deveraux verabschieden. Auf der Webseite teilt die Familie mit, dass der schicke Rappe, der erst im Frühjahr dieses Jahres in den sportlichen Ruhestand geschickt wurde, am 26. Mai den letzten Kampf verloren hat. Wie das Magazin St. Georg auf seiner Webseite schreibt, war es eine Kolik, die Devraux zum Verhängnis wurde.

12 Jahre lang waren Sanneke Rothenberger und Deveraux ein Paar, das im Viereck Erfolge und Schleifen sammelte. Dazu gehören zehn Gold- und zwei Silbermedaillen bei Nachwuchs-Europameisterschaften.

Quelle: www.st-georg.de, www.dressurstall-rothenberger.de