Dressur

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


’s-Hertogenbosch: Benjamin Werndl legt vor

Quelle: reiterrevue.de

Im Kampf um die letzten Weltcup-Finaltickets hat er ein erstes Signal gesetzt. Rang drei im Grand Prix und damit vor Helen Langehanenberg und Dorothee Schneider.

WERNDL Benjamin (GER), Daily mirror Stuttgart – German Masters 2018 Grand Prix Kür/Freestyle FEI Dressage World Cup 2018/2019 17. November 2018 © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz