Dressur

Rubins Royal ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Anabel Balkenhol hat Abschied nehmen müssen von ihrem ehemaligen Spitzenpferd Rubins Royal (Rubinstein x Vargas). Der Oldenburger war inzwischen 21… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
25.04.2018 1 min lesen
Balkenhol, Anabel, Rubins Royal Dortmund – CSI/CDI Internationale Dressur © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Anabel Balkenhol hat Abschied nehmen müssen von ihrem ehemaligen Spitzenpferd Rubins Royal (Rubinstein x Vargas). Der Oldenburger war inzwischen 21 Jahre alt und war seit 2014 im Ruhestand. Leider war er zum Schluss nicht gut zu Fuß und musste deshalb erlöst werden. Auf ihrer Facebook-Seite schreibt die Reiterin: „Gestern mussten wir uns von unserem Royal verabschieden. Leider schmerzen seine Füße und wir wollten nicht, dass er sich schlecht fühlt. Lieber Royal, wir werden dich nie vergessen. Danke für all die Erfolge und den Spaß, die wir zusammen hatten.“

Quelle: St Georg, Facebook