Racino Dressage Classics glänzt mit Weltklasse-Starterfeld

Großer Sport auf internationalem Top-Niveau ist beim Racino Dressage Classics mit Youngster Challenge von 23. bis 25. März 2018 in Ebreichsdorf garantiert. Ein Blick auf die Nennliste zeigt, ein Weltklasse-Starterfeld gibt sich im Viereck der 2.240 m² großen Reithalle die Ehre, allen voran: Team-Olympiasiegerin Dorothee Schneider. Aktuell ist die 49-jährige Deutsche mit Sammy Davis jr. Nummer 7 der FEI-Dressur-Weltrangliste. Schneider wird ihren 9-jährigen Faustus vorstellen, der Hannoveraner Wallach ist eines der besten Nachwuchspferde Deutschlands. Dazu kommt Schneiders Teamkollegin Jessica von Bredow-Werndl. Die aktuelle Nummer 12 der Weltrangliste (mit Unee BB) kommt mit der 10-jährigen Trakehner Stute TSF Dalera BB, mit der die 32-Jährige im Dezember in Frankfurt den deutschen Nachwuchspferde-Grand Prix gewann. Insgesamt stehen in den vier Touren und Prüfungen für Jungpferde 40 Reiter aus 13 Nationen mit 66 Pferden am Start.

Dorothee Schneider mit Sammy Davis Jr.
bei ihrem letzten Auftritt in Österreich im Dezember 2017 in Salzburg beim
Dressur-Weltcup im Zuge des Amadeus Horse Indoors. (© Tomas Holcbecher)

„Wir dürfen uns auf schöne Runden von internationalen Top-Reitern mit sehr interessanten Pferden freuen“, sagen die Organisatorinnen des CDI3*, Dressur-Olympiasiegerin Sissy Max-Theurer und Ex-Miss World Ulla Weigerstorfer, unisono. Wer keine Gelegenheit hat den sportlichen Prüfungen vor Ort zu folgen und sich in den Pausen im 500 m² großen Clubhaus gastronomisch verwöhnen zu lassen, kann den internationalen Top-Stars via Livestream auf PC, Tablet oder Handy auf die Beine schauen: Clipmyhorse.tv Österreich (www.clipmyhorse.tv) überträgt alle Prüfungen.

Racino Dressage Classics mit Youngster Challenge CDI3*, CDI1* und CDIYH, 23.-25.3.2018 im Magna Racino in Ebreichsdorf (AUT)

Vorläufiger Zeitplan:
Freitag, 23.3.2018
8 Uhr 7yo. Preliminary Test, CDIYH
9.30 Uhr 6yo. Preliminiary Test, CDIYH
10.45 Uhr 5yo. Preliminary Test, CDIYH
12 Uhr Intermediaire A Medium Tour, CDI3*
13.15 Uhr Grand Prix, Qualifikation für GP Special, CDI3*
16.45 Uhr Grand Prix, Qualifikation für GP Kür, CDI3*

Samstag, 24.4.2018
8 Uhr 5yo. Final Test, CDIYH
8.50 Uhr 6yo. Final Test, CDIYH
10 Uhr 7yo. Final Test, CDIYH
11.45 Uhr Prix St. Georg, CDI3*
15.15 Uhr Grand Prix Special, CDI3*

Sonntag, 25.3.2018
9 Uhr Intermediaire I, CDI1*
12 Uhr Intermediaire II Medium Tour, CDI3*
14 Uhr Grand Prix Kür

Details auf www.magnaracino.at

 

 

Pressemitteilung