Dressur

Nachwuchskader Dressur 2019

Gut aufgestellt ins neue Jahr Warendorf (fn-press). Zum Jahresende hat die AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
20.12.2018 2 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Gut aufgestellt ins neue Jahr

Warendorf (fn-press). Zum Jahresende hat die AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) seine Kader für 2019 überarbeitet. Mit vier Jungen Reitern, drei Junioren, fünf Ponyreitern und zwei Children im Nachwuchskader 1 (NK1) und acht Reitern im Nachwuchskader 2 (NK2) startet die Dressur mit einem kleinen, aber feinen Kontingent in die neue Saison, die bereits Mitte Januar mit einem Highlight für die Junioren und Jungen Reiter, dem Preis der Zukunft in Münster (11.-13. Januar), beginnt.

Nachwuchskader 1 (NK1) (U21/Junge Reiter): Paulina Holzknecht (Solingen/RHL) mit Wells Fargo, Semmieke Rothenberger (Bad Homburg/HES) mit Geisha und Dissertation, Lia Welschof (Paderborn/WEF) mit Don Windsor OLD und Linus K und Alexa Westendarp (Wallenhorst/WES) mit Der Prinz und Four Seasons.

NK1 (U18/Junioren): Romy Allard (Dormagen/RHL) mit Summer Rose, Valentina Pistner (Bad Homburg/HES) mit Flamboyant OLD und Sophia Ritzinger (Niederaichbach/BAY) mit Romano,

NK1 (U16/Ponyreiter): Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln/WEF) mit ZINQ Massimiliano FH und Coriander FH, Shona Benner (Billerbeck/WEF) mit Der kleine Sunnyboy WE, Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte/WES) mit Daily Pleasure WE,
Johanna Kullmann (Hamminkeln/RHL) mit Champ of Class und Orchid’s Syria und Moritz Treffinger (Oberderdingen/BAW) mit Top Queen H.

NK1 (U14/Children): Kenya Schwierking (Barver/HAN) mit Dinos Boy und Lisa Steisslinger(Böblingen/BAW) mit Havanna Negra.

NK2 (U14-U21): Lena Bücker (Emsdetten/WEF) mit Cosmopolitan (Pony), Helen Erbe (Krefeld/RHL) mit Serano und Dolce Vita, Rebecca Horstmann (Ganderkesee/WES) mit Friend of mine, Anabel Huther (Bamberg/BAY) mit Fürst Fidell,
Luna Laabs (Ahlen/WEF) mit Wild Willy Granly, Ann-Sophie Lückert (Bad Zwischenahn/WES) mit Fairmont, Sophie Reef (Bad Bentheim/WES) mit Rue Noblesse und Henriette Schmidt (Naumburg/SAN) mit Rocky’s Sunshine.

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson