Dressur

Morgan Barbancon gehört zum CDIO-Team in Rotterdam

Morgan Babancon Mestre hatte erst vor wenigen Wochen ihre Nationalität gewechselt. Bislang unter spanischer Flagge angetreten, will sie jetzt im… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
26. 05 1 min lesen
Barbancon Mestres, Morgan, Painted Black London – Olympische Spiele 2012Dressur Grand Prix de Dressage © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Morgan Babancon Mestre hatte erst vor wenigen Wochen ihre Nationalität gewechselt. Bislang unter spanischer Flagge angetreten, will sie jetzt im Viereck für Frankreich starten. Beim CDIO in Rotterdam (21.-23.Juni) wird sie gemeinsam mit Anne Sophie Serre , Pierre Volla und Bertrand Liegard zum Team gehören, das Frankreich vertritt. Das Ziel von Morgan Barbancon Mestre ist es, bei den Weltmeisterschaften in Tryon teilzunehmen.

Quelle: www.eurodressage.com

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business