Dressur

Millennium siegt in Exloo

Millennium ist aktuell einer der herausragenden Vererber des Trakehner Verbandes. Neben diversen Zuchterfolgen wird der elfjährige Easy Game-Sohn seit einigen… Artikel lesen

Larissa Lienig
24.03.2019 1 min lesen
Millennium Kay Pawlowska Hannover 2012 Fotograf Stefan Lafrentz

Millennium ist aktuell einer der herausragenden Vererber des Trakehner Verbandes. Neben diversen Zuchterfolgen wird der elfjährige Easy Game-Sohn seit einigen Monaten unter der australischen Reiterin Simone Pearce im Dressurviereck vorgestellt. An diesem Wochenende konnte das Paar im niederländischen Exloo glänzen. Mit 68,82 Prozent war ihnen der Sieg im Prix St. Georges sicher.

Zu den züchterischen Erfolgen zählt unter seinen 49 gekörten Söhnen vor allem der Oldenburger Siegerhengst von 2014, Morricone. Von Kay Pawlowska wurde er in den Sport eingeführt. Unter Kristina Bröring-Sprehe feierte Millennium seine ersten Erfolge im Sport, in der Klasse M. Ende des Jahres 2017 stieg er dann erstmals unter Kristin Biermann in die schwere Klasse auf.

 

Quelle: St-Georg.de