Ludwigsburg – Qualifikation Stars von Morgen in Baden-Württemberg

Ausgiebig nutzten die baden-württembergischen Reiter, dass die Serie STARS von MORGEN in Baden-Württemberg Station machte. Sieben Starter aus dem Ländle traten an und am Ende war es ein baden-württembergisches Trio, mit Christoph Niemann, Ann-Kathrin Lindner und Willy Schetter, das in der Qualifikation Vorne stand.

Landestrainer Christoph Niemann gewinnt die Qualifikation mit Donna Felice

Donna Felice ist eine zehnjährige Stute von Don Frederico x White Star, die als Vierjährige im Finale des Bundeschampionats war und dort fünfte werden konnte. Christoph Niemann ist Landestrainer in Baden-Württemberg und betreibt einen Dressur Ausbildungsstall in Walldorf.

Zweite wurde eine aufstrebende junge Reiterin aus Baden-Württemberg, Ann-Kathrin Lindner mit Dulcia. Ann-Kathrin Lindner, von Beruf Physiotherapeutin ist seit Ponyzeiten in allen Stufen immer erfolgreich gewesen. Pikant an diesem Ergebnis in Ludwigsburg ist, dass Lindner dem Landestrainer eine Absage erteilt hat, als es um eine Kaderberufung ging. Sie wollte sich ganz ihrer beruflichen Ausbildung widmen und ritt lieber im iWEST Cup, als in Junge Reiter Selektionen. Dulcia eine 11-jährige Dimaggio Tochter, wurde von Ann-Kathrin Lindner selbst ausgebildet

Dritte konnte Willy Schetter, Vater der französischen Championatsreiterin Karen Tebar, mit Don Avalon werden. Schetter, der kurz vor seinem 80ten Geburtstag steht, stand in Ludwigsburg seinen jüngeren Kollegen in nichts nach. Der Altersunterschied zu Ann-Kathrin Lindner beträgt immerhin mehr als 55 Jahre. Der 11-jährige Don Avalon, ein Don Schufro Sohn wird von Schetter, der zuvor eine dreijährige Turnierpause eingelegt hatte, seit drei Jahren auf Turnieren vorgestellt.

Interessante neue Pferde und Reiter, nicht die üblichen Verdächtigen, waren am Start

Franziska Stieglmaier, die erfolgreiche U 25 Reiterin, ist mit einem neunjährigen Nachwuchspferd DSP Dauphin neu in die Serie Stars von Morgen eingestiegen. Auch eine baden-württembergische U 25 Reiterin Madeline Grimminger zeigte sich mit ihren zehnjährigen Hotline Sohn Heros.

Nächste Qualifikation bei Uli Rasch in Brunnthal-Riedhausen

Es geht Schlag auf Schlag bei den STARS von MORGEN. Schon am 21.-24.06.2018 wird in Brunnthal-Riedhausen auf der Anlage von Uli Rasch um die Qualifikation für die Einlaufprüfung zum Finale auf Gut Ising geritten.

Hier geht es zu den Ergebnissen- Ludwigsburg (pdf)

Hier gibt es den Zwischenstand Stars von Morgen 2018 nach Ludwigsburg (pdf)

 

(PM)