Dressur

Kathleen Keller Zweite im CDI3* Grand Prix von Uggerhalne

Zusammen mit ihrem Oldenburger Wallach San Royal beansprucht Kathleen Keller den zweiten Platz im CDI3* Grand Prix. Der erste Platz… Artikel lesen

Larissa Lienig
24. 05 1 min lesen
Kathleen Keller und San Royal, hier in Redefin 2015. (Foto: Stefan Lafrentz)

Zusammen mit ihrem Oldenburger Wallach San Royal beansprucht Kathleen Keller den zweiten Platz im CDI3* Grand Prix. Der erste Platz ging an Spanier Severo Jesus Jurado Lopez und dessen Deep Impact, ein 15-jähriger Hannoveraner Wallach aus der Zucht von Bernhard Menke. Dritte wurde die Niederländerin Emmilie Scholtens auf dem schwarzen KWPN Hengst Desperado.

Ergebnisse

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky

Business