Dressur

Jessica von Bredow-Werndl bereitet Zaire für Dortmund vor

Diese Woche ist es soweit. Am Donnerstag startet in den Dortmunder Westfalenhallen der Signal Iduna Cup. Als Teilnehmerin ist auch… Artikel lesen

Larissa Lienig
04.03.2019 1 min lesen

Diese Woche ist es soweit. Am Donnerstag startet in den Dortmunder Westfalenhallen der Signal Iduna Cup. Als Teilnehmerin ist auch Jessica von Bredow-Werndel mit Zaire-E gelistet. Die Dressurreiterin steckt schon in den Vorbereitungen für das Turnier. Zaire wird vor dem großen Auftritt in Dortmund noch geschoren.

Anschließend geht es für das Paar zur EQUITANA nach Essen, wo von Bredow-Werndl einen Lehrgang hält.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden