Isabell Werth – Die unangefochtene Weltranglisten-Erste

von Stina Berghaus
02. Januar 2018
02.01.2018
ca. 1 Minuten

Auch die Dressur-Weltrangliste ist nun veröffentlicht und wie erwartete steht Isabell Werth nach wie vor an der Spitze. Mit 2970 Punkten liegt sie vor Sönke Rothenberger und Cosmo 59 mit 2586 Punkten. Die Top sechs sind unverändert, Isabell Werth und Emilio, Laura Graves, Catherine Dufour und noch einmal Isabell Werth – mit Don Johnson FRH – halten ihre Plätze.

Dorothee Schneider und Sammy Davis Jr. haben einen Platz gut gemacht und liegen vor Patrik Kittel und Deja. Helen Langehanenberg und die Schwedin Therese Nilshagen vervollständigen die Top 10.

 

Die gesamte Liste gibt es hier.

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 3 Minuten
Louisa Trippe - 
17. September 2018
ca. 3 Minuten