Hervorragendes Comeback für Kristina Bröring-Sprehe und Desperados

Im  Auftakt Grand Prix des Signal Iduna Cups in den Dortmunder Westfalenhallen legten Kristina Bröring-Sprehe und ihr Desperados FRH ein grandioses Comeback hin. Der 17-jährige Hannoveraner stolziert mit 79,73 Prozent an die Spitze des laufenden Wettbewerbs. Bis jetzt scheint der Rapphengst uneinholbar für das Starterfeld aus 18 Teilnehmern.