Dressur

Im  Auftakt Grand Prix des Signal Iduna Cups in den Dortmunder Westfalenhallen legten Kristina Bröring-Sprehe und ihr Desperados FRH ein… Artikel lesen

Larissa Lienig
23. 03 1 min lesen
Kristina Bröring-Sprehe und Desperados, hier bei den Stuttgart German Masters 2016. (Foto: Stefan Lafrentz)

Im  Auftakt Grand Prix des Signal Iduna Cups in den Dortmunder Westfalenhallen legten Kristina Bröring-Sprehe und ihr Desperados FRH ein grandioses Comeback hin. Der 17-jährige Hannoveraner stolziert mit 79,73 Prozent an die Spitze des laufenden Wettbewerbs. Bis jetzt scheint der Rapphengst uneinholbar für das Starterfeld aus 18 Teilnehmern.

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky