Fürstenball in Dänemark zum Hengst des Jahres ernannt

Bei der Danish Warmbood Stallion Show in Herning wurde der zwölfjährige Oldenburger Hengst Fürstenball zum Hengst des Jahres in Dänemark gekürt. Der ehemalige Kör- und Leistungsprüfungssieger und Bundeschampion von 2011 produziert seit Jahren erfolgreiche Nachkommen, sowohl in Deutschland, als auch in Dänemark. Der Nachkomme aus Fürst Heinrich x Donnerhall bescherte seiner Mitbesitzerin Lone Boegh Henriksen ein Gemälde von sich, das bei der Ehrung überreicht wurde. Fürstenballs Sohn Fior konnte zuletzt das Oldenburger Championat der vierjährigen gewinnen und wurde später Bundeschampion der fünfjährigen, um nur einen zu nennen. 

Quelle: ReiterRevue.de