Dressur

Ferdinand BB tritt nicht beim Louisdor Finale an

Jessica von Bredow-Werndl tritt beim Frankfurter Festhallen Reitturnier nicht im Louisdor Finale mit ihrem Florencio I-Sohn Ferdinand BB an. Zusammen… Artikel lesen

Larissa Lienig
20.11.2018 1 min lesen
Jessica von Bredow-Werndl und Ferdinand BB bei der Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis im Donaueschinger Regen. Foto © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Jessica von Bredow-Werndl tritt beim Frankfurter Festhallen Reitturnier nicht im Louisdor Finale mit ihrem Florencio I-Sohn Ferdinand BB an. Zusammen mit „Ferdl’s“ Besitzerin, Beatrice Büchner-Keller, hat die Dressurreiterin entschieden dem Hannoveraner Hengst noch etwas Zeit zu schenken, bevor sie sich in den langen Grand Prix wagen. „Wir glauben, dass Ferdinand ein ganz Großer werden kann und freuen uns auf 2019“, schreibt Bredow-Werndl über Facebook.