Dressur

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Ein Grand-Prix-Pferd mit Vorliebe für Thunfisch

Quelle: pferderevue.at
Carl Hester, britischer Dressurreiter und Trainerstar, hat in seinem Stall eine ganze Reihe außergewöhnlicher Pferde stehen. Man denke nur an Weltrekordhalter Valegro oder den Offenstall-Olympioniken Nip Tuck. In punkto Schrulligkeit hat aber ein ganz anderer die Nase vorn. Und selbst der ist inzwischen erfolgreich auf Grand-Prix-Niveau.

Hester Carl, GBR, Hawtins Delicato Tryon – FEI World Equestrian Games™ 2018 Backgroundbilder vom Abreiteplatz Grand Prix de Dressage Teamwertung und Einzelqualifikation 13. September 2018 © www.sportfotos-lafrentz.de/Sharon Vandeput