Dressur

Eastwood von Jordi Domingo in die USA

Der spanische Dressurreiter Jodie Domingo hat seinen achtjährigen KWPN-Hengst Eastwood in die USA an Diane Fellows verkauft. Gezogen wurde er… Artikel lesen

Larissa Lienig
26.12.2017 1 min lesen
Jordi Domingo. Hier in Verden vor einigen Jahren auf Mango Statesman. (Archivfoto www.sportfotos-lafrentz.de)

Der spanische Dressurreiter Jodie Domingo hat seinen achtjährigen KWPN-Hengst Eastwood in die USA an Diane Fellows verkauft.

Gezogen wurde er von Madeleine Witte-Vrees aus Wynton und Bambina (v. Sandro Hit). Unter dem Spanier gewann Eastwood 2014 die Spanischen Meisterschaften der Jungen Pferde, bei den Fünfjährigen. In den verschiedenen spanischen Tests für junge Pferde war das Duo unterwegs, zuletzt ein erfolgreicher vierter Platz im internationalen CDI von Mallorca 2016 bei den Siebenjährigen. Im Juni 2017 dann das Grand Prix Debut von Jodie Domingo im Sattel von Eastwood.

Der Hengst ist in Wellington, Florida, angekommen, wo Diane Fellows in Kanada geborene, amerikanische Grand Prix Trainerin ihre Basis für den Winter hat.

Quelle: Eurodressage