Dufour auf Namenssuche für Mini-Cassidy

von Larissa Lienig
10. Oktober 2018
10.10.2018
ca. 1 Minuten

Die dänische Dressurreiterin Cathrine Dufour darf einen Neuzugang bei sich begrüßen. Allerdings fehlt dem fünfjährigen Wynton-Weltmeyer-Sohn noch ein Name, der auf dem Schild an seiner Box eingraviert werden kann. Über Facebook fragt die Reiterin jetzt ihre Fans nach Vorschlägen. Sie können also mitüberlegen, wie Dufours “Mini-Cassidy” heißen soll.

Weitere Artikel

Marike Weber - 
13. November 2018
ca. 5 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
09. November 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
09. November 2018
ca. 1 Minuten