Dressur

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Den Trab verbessern

Quelle: reiterrevue.de

 

Ein raumgreifender, schwungvoller und ausdrucksstarker Trab ist das Ziel  vieler Amateure und Profis auf dem Dressurviereck. Doch wie kann man dem Pferd dabei helfen, sich in all diesen Bereichen zu verbessern, ohne dabei die Anlehnung oder die Aufmerksamkeit zu verlieren? Reitmeister und ehemaliger Nationaltrainer der deutschen, kanadischen und niederländischen Dressurreiter Johann Hinnemann gibt Bereiterin Stefanie Wolf für die Reiterrevue Tipps und Tricks für den vierten Punkt der Ausbildungsskala: den Schwung.

HEINZE Sebastian Dressurausbilder und Trainer Billerbeck – Aufrichtung mit Sebastian Heinze (Langehanenberg) 2014 © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz