Dressur, Rennsport

Das Blütenturnier lädt Dressur- und Springreiter ein

Finthen. Der RFV Finthen lädt zum Blütenturnier der Dressur- und Springreiter am kommenden Samstag, Sonntag und Dienstag ein. Zu der… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
27.04.2018 1 min lesen
Symbolbild (Foto: pixabay)
Finthen. Der RFV Finthen lädt zum Blütenturnier der Dressur- und Springreiter am kommenden Samstag, Sonntag und Dienstag ein.
Zu der Veranstaltung kommt dieses Mal die Dressurprüfung wieder dazu, in den vergangenen Jahren war die Dressur weggefallen. Doch fand die Dressurprüfung auf dem großen Springplatz anklang, so dass das Vierecke auch am Samstag den großen Platz zieren wird. Höhepunkt ist die M*-Dressur, die um 11.30 Uhr beginnt und bei 44 Nennungen bis in den Nachmittag dauern wird. Der Sonntag ist dann den Springreitern vorbehalten, die sich von Nachwuchspferdeprüfungen am Morgen bis zum M*-Springen ab 17.15 Uhr im Parcours messen werden.

Der Maifeiertag rundet das 24 Prüfungen starke Programm als dritter Turniertag dann mit Dressur- und Springwettbewerben im Einsteiger-Bereich ab. Auf dem Springplatz steigert sich das Angebot erneut bis zur mittelschweren Klasse. Ab 17.45 Uhr wird das zweite M*-Springen dann mit Siegerrunde entschieden.

Quelle: www.allgemeine-zeitung.de