Dressur, Turnierergebnisse, Veranstaltung

CHIO Aachen: Impressionen vom HAVENS Pferdefutter-Preis

Während einer Dressurprüfung im Deutsche Bank Stadion des CHIO Aachen ist es beinahe so still, dass man eine Stecknadel fallen… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
18.07.2019 1 min lesen
ROTHENBERGER Sönke (GER), Cosmo 59 Aachen – CHIO 2019 HAVENS Pferdefutter-Preis Grand Prix CDI4* 17. Juli 2019 © www.sportfotos-lafrentz.de/Karl-Heinz Frieler

Während einer Dressurprüfung im Deutsche Bank Stadion des CHIO Aachen ist es beinahe so still, dass man eine Stecknadel fallen hören könnte. Höchste Konzentration ist von Reitern und Pferden gefragt, wenn sie in verschiedenen Dressurprüfungen möglichst gute Noten erhalten möchten. Die Aachener Dressurfans sind ein Publikum, das um diesen Nervenkitzel Bescheid weiß und erst nach der finalen Grußaufstellung tosenden Applaus anstimmt. Laut wird es ansonsten nur bei den beliebten Dressur-Küren, wenn die Ritte der Teilnehmer von Musik begleitet werden.

Am Mittwoch, den 17.07.2019, fand das Grand Prix CDI4* (HAVENS Pferdefutter-Preis) statt.
Die Prüfung beinhaltete:

  • D2
  • Grand Prix CDI4*
  • Die Reiter legen im Vorhinein fest, ob sie, sofern sie sich weiter qualifizieren, den Grand Prix Spécial oder die Kür reiten wollen
  • Prüfungsdauer ca. 3,5 Stunden

Durchgesetzt hatte sich Sönke Rothenberger mit Cosmo 59, der vor Freude über die gemeinsame Leistung glatt seinen Helm verlor. (81.370%)

Hier geht es zu den gesamten Ergebnissen.

 

Wir haben die Top-Ten einmal rausgesucht:

 

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson