Dressur

Nachwuchstalent Lisa Müller kündigt Start in Donaueschingen an Donaueschingen, 14.03.2019 – Erfolgreiches Wochenende in Dortmund – die Bundestrainerin, die Dressurexperten… Artikel lesen

Larissa Lienig
14. 03 2 min lesen
Müller, Lisa, Anne Beth Donaueschingen CHI Amateur Trophy © www.sportfotos-lafrentz.de/ Stefan Lafrentz

Nachwuchstalent Lisa Müller kündigt Start in Donaueschingen an

Donaueschingen, 14.03.2019 – Erfolgreiches Wochenende in Dortmund – die Bundestrainerin, die Dressurexperten und die Besucher waren sehr angetan von der Leistung der 29-jährige Lisa Müller.

Lisas spektakulärer Auftakt im Grand Prix Special ließ allergrößte Hoffnungen zu. Nur verursachten dann leider mehrere Flüchtigkeitsfehler in der Galopptour eine Platzierung noch weiter vorne. Dennoch konnte sich Lisa mit dem 12-jährigen Gut Wettlkam’s Stand by me OLD auf einem hervorragenden fünften Platz in einem international hochkarätigen Starterfeld wiederfinden. Und das Potential ist nach Expertenmeinungen groß, Lisa und ihr Pferd brauchen nur noch ein wenig Zeit und Erfahrung.

Lisa kommt nicht aus einer klassischen Pferdefamilie – Dank ihres Großvaters bekam sie aber schnellersten Kontakt zu Pferden, denn er ging mit Lisa auf den nächstgelegenen Bauernhof, um Ponys zu streicheln. Durchs Aushelfen in Ställen erarbeitete sie sich die ersten Reitstunden. Mit 16 Jahren bekam sie dann endlich ihr erstes eigenes Pferd und erst im Erwachsenenalter begann sie mit dem Turniersport. Umso bemerkenswerter ist ihr Werdegang. Sie hat das erreicht, was für alle Reiter ein großes Ziel ist – sie hat alle Voraussetzungen für das Goldene Reitabzeichen erfüllt.

Die Ehefrau von Fußballstar Thomas Müller stellt sich nicht gerne in den Mittelpunkt, obwohl sie sich selbst im Reitsport bereits einen Namen machen konnte. Gemeinsam mit ihrem Mann betreibt sie eine kleine Reitanlage und auch die ersten Pferde aus der eigenen Zucht werden schon geritten.

Die Arbeit auf der eigenen Anlage mit Trainer Götz Brinkmann und ergänzende Stippvisiten bei Isabell Werth haben sich bereits bemerkbar gemacht und die talentierte Amazone nach vorne gebracht, was der Auftritt in Dortmund deutlich zeigt. Für Lisa und Stand by me war Dortmund das erste gemeinsame internationale Turnier.
Und auch im Fürstlich Fürstenbergischen Schlosspark wird Lisa Müller ins Viereck einreiten und der Konkurrenz den Sieg gewiss nicht schenken! Das Donaueschinger Publikum darf sich auf eins der größten Nachwuchstalente des deutschen Dressursports im Fürstlich Fürstenbergischen Schlosspark freuen – denn Lisa Müller kommt nach Donaueschingen.

Tickets sind im Online-Shop unter www.eventim.de, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Telefonisch können unter 0771 – 857 221  von Mo-Fr von 9 – 17 Uhr Karten bestellt werden. Golden Tickets erhalten Sie unter 04473 – 94 11 121. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.escon-marketing.de

Pressemitteilung

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky