Dressur

Charlotte Dujardin disqualifiziert

EM Rotterdam 2019. Charlotte Dujardin, CBE ist eine britische Dressurreiterin und Einzel-Olympiasiegerin. Zusammen mit ihrem Wallach Valegro hält sie die… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
21.08.2019 3 min lesen
DUJARDIN Charlotte (GBR), MOUNT ST JOHN FREESTYLE Rotterdam – Europameisterschaft Dressur, Springen und Para-Dressur 2019 Longines FEI European Championships Dressage Grand Prix – Teams (2nd group) Teamwertung 2. Gruppe 20. August 2019 © www.sportfotos-lafrentz.de/Sharon Vandeput

EM Rotterdam 2019.

Charlotte Dujardin, CBE ist eine britische Dressurreiterin und Einzel-Olympiasiegerin. Zusammen mit ihrem Wallach Valegro hält sie die Prozentrekorde in den drei schwersten Dressurprüfungen.
Doch nun ist die dreimalige Olympiasiegerin Charlotte Dujardin, bei der Mannschafts-Entscheidung der Dressurreiter im Rahmen der EM in Rotterdam, nachträglich disqualifiziert worden.

Nach dem Ritt von Dujardin hatten die Kontrolleure des Weltverbandes FEI Blut an der Flanke ihres Pferdes Freestyle entdeckt. Daraufhin wurde die 34-Jährige gemäß der sogenannten Blutregel der FEI sofort aus dem Wettbewerb ausgeschlossen.

Charlotte Dujardin nahm auf Facebook Stellung zu dem Vorfall. Auf ihrem Account wusste die junge Reiterin sich nicht richtig auszudrücken und suchte nach Worten, da sie selbst gar nicht so aktiv auf den Social Media Kanälen aktiv ist und hier auch nicht ihre Gefühle enthüllt. Weiter beschreibt sie, dass ihr Pferd Freestyle mehr als nur ein Pferd für sie ist und zu einem Familienmitglied geworden ist. Sie entschuldigt sich bei allen für den Vorfall und denkt, dass sie damit viele Leute enttäuscht hat. Doch sie ist genau so überwältigt von den ganzen Kommentaren und Wünschen für sie und Freestyle. Viele schreiben, dass diese Erfahrung einen nur stärkt und man nach vorne schauen soll.
Leider gibt es unter der Vielzahl an Kommentaren nicht nur nette Worte und Glückwünsche. Für diejenigen hat Dujardin auch klare Worte:  „Für diejenigen, die sich dazu entschieden haben, mich auf grausamste Weise anzugehen, kann ich nur sagen, dass jeder ein Recht auf eine eigene Meinung hat und ich kann es nicht aufhalten. Ich kann nur denen von euch danken, die an mich glauben.; mein Team, die Familie Blundell, alle, die heute alles für uns getan haben. Und zum Schluss die liebe Freestyle, die so einen schönen Ritt in der Arena vollbrachte und mich so stolz machte, so wie sie es immer tut … x “

Original Facebook Post:

 „Today has been one of the most difficult days of my career and I’m finding this really hard here in Rotterdam knowing what to write, to you, my supporters, as I am truly devastated. Social media has always been something I have embraced and something I have utilised to share my journey with horses with you all. Today, it has been a very different place for me.

Freestyle, like all the horses in my life have become my family and all the moments that keep the team and myself in this unconditional love affair are the reasons we get up every day and do what we do. The friendship, the partnerships and the priceless moments that make us smile far outweigh all the success, and I have always felt the privilege of being with these horses that give me so much. This is what makes us speak to them in our silly voices every day and hug them tightly for learning just the slightest thing. It’s the child within us, where most of our love of horses comes from and stays with us.

Today was a sadness I have not experienced before and I write to you, those who have supported me over the years and have continued to today. I am sorry if I have let you down. I’m sorry to have let the team down and to Carl, Alan, and all behind the scenes who stand by side.

I know I haven’t met most of you on here and I can’t even begin to tell you how it feels to have so many people you haven’t met, share your journey and send you their well wishes in comments everyday, including today. It’s overwhelming.

They say the challenges in life make us stronger and whilst I am heartbroken as I write this, please know I am grateful to all of you who have sent your well wishes. To those who have taken to social media in the cruelest of ways today, each and every one of you is entitled to your opinion and I cannot stop that. I can only thank those of you who believe in me; my team, the Blundell family, all of who have gone above and beyond today. And lastly to the lovely Freestyle, for giving me such a beautiful ride in the arena and making me as proud as she always does… x“

 

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson