Dressur

Briana Burgess mit neuem Pferd auf dem Weg nach Tryon

Briana Burgess ist zurück im internationalen Dressurring. Mit ihrerem neuesten Zuwachs, Sissi 769. Die australische Reiterin ging beim CDI in… Artikel lesen

Larissa Lienig
21.02.2018 1 min lesen
Symbolbild Dressur (Lafrentz)

Briana Burgess ist zurück im internationalen Dressurring. Mit ihrerem neuesten Zuwachs, Sissi 769. Die australische Reiterin ging beim CDI in Le Mans an den Start und erreichte die über 66 Prozent, die benötigt wurden, um in den australischen Kader für die Weltreiterspiele in Tryon zu kommen. Burgress hat die elfjährige San Remo-Tochter Sissi zur Hälfte von Michael Klimke gekauft.

Quelle: horses.nl