Dressur

Benjamin Werndl setzte seine derzeitige Erfolgsserie auch beim Dressur-Weltcup im Salzburger Messezentrum fort. Zwei Wochen zuvor bei den Munich Indoors… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
10.12.2018 1 min lesen

Benjamin Werndl setzte seine derzeitige Erfolgsserie auch beim Dressur-Weltcup im Salzburger Messezentrum fort. Zwei Wochen zuvor bei den Munich Indoors mit Nachwuchspferd Famoso OLD im Grand Prix Special siegreich, gewann der 34-jährige Bayer nun mit dem Wallach Daily Mirror die Weltcup-Kür. Wir gratulieren. Mehr unter www.pferd-aktuell.de/36651

Benjamin Werndl beim Dressur Weltcup in Salzburg 2018

Benjamin Werndl setzte seine derzeitige Erfolgsserie auch beim Dressur-Weltcup im Salzburger Messezentrum fort. Zwei Wochen zuvor bei den Munich Indoors mit Nachwuchspferd Famoso OLD im Grand Prix Special siegreich, gewann der 34-jährige Bayer nun mit dem Wallach Daily Mirror die Weltcup-Kür. Wir gratulieren. Mehr unter www.pferd-aktuell.de/36651

Gepostet von Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) am Sonntag, 9. Dezember 2018
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson