Symbolbild (Foto:pixabay)

Ausgeraubt: Lisa-Maria Klössinger wurden alle Sättel gestohlen

von Larissa Lienig
30. November 2018
vor 2 Wochen
ca. 1 Minuten

Der U25-Doppeleuropameisterin von 2017, Lisa-Maria Klössinger, wurde ihr ganzes Equipment gestohlen. Das trifft die Berufsreiterin hart. Über Facebook alarmiert sie jetzt ihre Fans zur Vorsicht, da es sich um eine Bande handeln könnte. Für sie ist es zu spät. Jetzt bleibt nur, die Ermittlungen zu dem teuren Gut abzuwarten.

Im genauen Wortlaut schreibt sie:

„Heute Nacht wurde meine/unsere Sattelkammer am Gestüt Fichtenhof ausgeraubt. Es fehlen ALL MEINE Sättel und Trensen.

Für jeden Hinweis wären wir dankbar!! Wir können von Glück sagen, dass unsere Pferde verschont wurden!!! Jedoch fehlt mir/uns das komplette Equipment.

Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um eine Verbrecherbande handelt! Also bitte seid im Moment noch vorsichtiger und achtsam!!!“

 

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
14. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
14. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline - 
14. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
14. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
14. Dezember 2018
ca. 1 Minuten