Dressur, Vielseitigkeit

Ausfälle bei Ingrid Klimke – Weniger Starts in 2018

Im Stall von Ingrid Klimke gibt es zwei Ausfälle zu beklagen. Die Dressurhoffnung Geraldine und auch das junge Vielseitigkeitstalent Weiße… Artikel lesen

Larissa Lienig
14.04.2018 1 min lesen
Klimke auf Geraldine beim Turnier der Sieger in Münster 2017. (Foto: Stefan Lafrentz)

Im Stall von Ingrid Klimke gibt es zwei Ausfälle zu beklagen. Die Dressurhoffnung Geraldine und auch das junge Vielseitigkeitstalent Weiße Düne werden nach Informationen von Reiter Revue in der Saison 2018 an keinen Turnieren teilnehmen können. Die Pferde sind nicht richtig fit und sollen aus gesundheitlichen Gründen pausieren, heißt es. Das Ziel Weltreiterspiel lässt die Münsteranerin dennoch nicht aus den Augen. Für diese Herausforderung hat sie ja noch ihren Horseware Hale Bob OLD, mit dem sie bei den Europameisterschaften die Goldmedaille im Einzel holen konnte.