Antonio Laiz Zandio übernimmt zwei Weltmeister der jungen Dressurpferde

Der Spanische U25 Grand Prix Dressurreiter Antonio Laiz Zandio übernimmt die Medaillengewinner der Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde Eye Catcher und Five Star. Beide Pferde gehören dem Indonesier Titan Wilaras, der Eigenümer der Platinum Stabes in den Niederlanden ist. Zandio ist seit Mitte Dezember auf dem Gestüt beschäftigt.

Der neunjährige, zugelassene Hengst Eye Catcher von Vivaldi x Partout wurde von Kirsten Brouwer bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde 2014 und 2015 in Verden zu doppelt Bronze geführt. Während der achtjährige KWPN Hengst Five Star unter ihr in Ermelo 2016 Silber gewann.

Die Brouwer-Familie, die Platinum Stables für Wilaras führte, verließ das Gestüt im November. Daraufhin fanden der 22-jährige Antonio Zandio und sein Bruder Miguel ihren Weg in die Niederlande.

Quelle: eurodressage.com