Aktuelles

Die bayerischen Springmeister stehen fest

Sie kam, sah und siegte: Nach dem Titel der Deutschen Meisterin schnappte sich Simone Blum nun auch den Landesmeistertitel –… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
18.07.2016 1 min lesen

Sie kam, sah und siegte: Nach dem Titel der Deutschen Meisterin schnappte sich Simone Blum nun auch den Landesmeistertitel – in der Herrenkonkurrenz! Mit ihrer überirdisch springenden DSP-Stute Alice gewann die Amazone am Freitag die erste Wertungsprüfung und siegte auch   im Finale, einem S**. Mit einer komplett weißen Weste wurde sie Meisterin vor Daniel Dassler und Hendrik Gravemeier.

Bei den Damen siegte überraschend Amelie Empl sowohl in der Finalprüfung als auch in der Meisterschaft als einzige Reiterin ohne Springfehler. Dahinter platzierten sich Antonia Schnabel und Sandra Viehweg.

Mit feinen Ritten zur Goldmedaille bei den Jungen Reitern sprang Sophia Schindlbeck, Silber sicherte sich Kristin Asmus und Bronze ging an Antonia Vogt.

Bei den Junioren I gab es die einzige Goldmedaille für einen männlichen Springreiter: Tim Hartlaub wurde bayerischer Meister, die Ränge gingen an Andreas Barth und Maximiliane Ruppert, die in einem Stechen um die Medaillenvergabe entschieden.

Lynn Effing ist neue Titelträgerin der Junioren II. Sie siegte vor Leonie Moron und Cathleen Rodriguez.

Gold bei den Children gab es für Laura Schießl, Silber sicherte sich Luis Jobst und Bronze ging an Hanna Schreder.

Und last but not least die Ponyreiter: Victoria Steinier verteidigte ihren Titel vom Vorjahr, Franca Saar wurde zweite und Maria Schuster freute sich über die Brnzemedaille. (müw)

Quelle: http://www.bayernspferde.de/bm-springen